Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2013!
16
Okt

Neue Zeitreise in den Stores: ZEITFENSTER. Friedliche Revolution Leipzig

Endlich ist es soweit, eine neue Zeitfenster-App steht für euch in den Stores zur Verfügung. Die Universität Leipzig hat mit Hilfe des Zeitfenster-Framework eine inhaltliche umfangreiche App geschaffen, die mit 300 Artefakten und spannenden und wertvollen geschichtlichen Informationen aufwartet, garniert mit dem Zeitfenster-Augmented-Reality-Modus, um vor Ort in die Geschichte einzutauchen. Gefördert wurde das Projekt durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Mehr…

08
Okt

Vortrag zu “Bildwelten – Touristisches Potential von Foto und Film” in Stuttgart

Zeitfenster als Best Practice für den Einsatz von Fotografie und Film im Städtetourismus. Patrick und Benjamin zeigten bei einem Vortrag zum Thema “Bildwelten – Touristisches Potential von Foto und Film” am letzten Mittwoch vor mehr als 100 Fachbesuchern aus der Region Stuttgart was mit den mobilen Medienguides von Zeitfenster alles möglich ist. Die Veranstaltung wurde in einem ausgebuchten Konferenzraum der IHK Stuttgart von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, der IHK und der Film Commission ausgetragen.

Mehr…

01
Sep

Zeitfenster bekommt Zuwachs mit Zeitfenster Weimar

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass die Klassikstiftung Weimar und die Bundeszentrale für politische Bildung zusammen mit Zeitfenster heute Zeitfenster Weimar veröffentlicht hat.

Die App steht kostenlos im Apple App Store und Google Play Store für Smartphones und Tablets zur Verfügung.Mehr…

30
Jun

Remediation von Nosferatu mit Zeitfenster auf der DIS 2014 in Vancouver

Die renommierte Konferenz DIS 2014 (Designing Interactive Systems) hat soeben in Vancouver stattgefunden und Zeitfenster war dabei, repräsentiert durch die Master-Thesis von unserem Co-Founder Benjamin Schaufler und in Person seiner damaligen Betreuerin Sabiha Ghellal.  Mehr…

03
Jun

Benjamin spricht über Zeitfenster auf detektor.fm

Unter dem Motto „Machen statt Quatschen“ gab Benjamin dem Leipziger-Radiosender detektor.fm an einem schönen Tag am Paul-Linke-Ufer in Berlin ein Radio-Interview mit dem Titel „Das Gestern im Heute“. Dabei spricht er über die Idee hinter Zeitfenster, den Status Quo, der Möglichkeit Zeitfenster als Storytelling-Werkzeug zu nutzen und über dringend benötigte finanzielle Unterstützung für ein wertvolles kulturelles Projekt.

Doch hört euch das gesamte Interview auf detektor.fm selbst an.

Viel Spass.

30
Apr

Zeitfenster Team auf der F8 von Facebook

Zeitfenster meets Facebook in San Francisco. Dank des gewonnenen History Hacks im SLS – Social Learning Space im Walter-Gropius-Bau in Berlin nahm das Zeitfenster-Team, um Patrick, Sven, Benjamin und Jan-Niklas Antons am 30. April auf Einladung von Facebook an der F8 teil, der Entwicklerkonferenz von Facebook, traf Gründer anderer Start-Ups aus Deutschland wie EyeEm aus Berlin und Lovoo aus Dresden und partizipierte an spannenden Keynotes von Mark Zuckerberg über Neuigkeiten und die zukünftige Ausrichtung von Facebook an. Mehr…

26
Mrz

Zeitfenster auf der Didacta 2014

Zeitfenster und Bildung – eine gute und fruchtbare Verknüpfung. Mit Zeitfenster kann Geschichte spannend und nachhaltig vermittelt werden, indem neue Technologien, Erzählformen sowie interessante Inhalte, die z.B. im Schulunterricht entwickelt werden, miteinander verschmolzen werden. Zeitfenster wird in Kürze ein genau solches Bildungsprojekt gemeinsam mit der Klassik Stiftung Weimar und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) für Weimar starten.Mehr…